Nachrichten zur Greiffenberger Mühle

Karin und Bernd Xenodochius mit Frank Preuß (links)

Karin und Bernd Xenodochius mit Frank Preuß (links)

27.08.2017 - Tag der offenen Mühlentür

Die "Diensthabenden" Ingo Waligora und Frank Preuß konnten am letzten Sonntag im August einige begeisterte Besucher auf dem Mühlenhügel begrüßen und hatten viele interessante Gespräche. Unter anderem mit dem Ehepaar Karin und Bernd Xenodochius, die in Bensdorf eine Motormühle betreiben und mit fünf Walzenstühlen Korn mahlen, u.a. auch für Bio-Bauern.

Die Mühle ist noch bis zum Saisonabschluss am 07.10.2017 jeden Sonntag für Besucher geöffnet !

Vorstandssitzung August 2017

Vorstandssitzung August 2017

Jörg Berkner beim Mühlenkonzert

Jörg Berkner beim Mühlenkonzert

23.08.2017 - Vorstandssitzung

Nach einem kleinen stärkenden Imbiss, wie immer lecker zubereitet von Frau Fichtmüller, wurden von den Vorstandsmitgliedern und den beisitzenden Beratern verschiedene Themen besprochen.

Da ein wichtiges Bauteil für den Antrieb der Mahlsteine noch nicht angefertigt werden konnte, wird die Inbetriebnahme des Mahlgangs nun für nächstes Jahr anvisiert.

Einmütig beschlossen wurde die Neuaufnahme als Vereinsmitglied von Alt-Neu-Greiffenberger Jörg Berkner, der sich gern in die Vereinstätigkeiten, insbesondere bei redaktionellen Arbeiten, einbringen möchte.

Gruppenfoto zum Abschluss des Besuchs

Gruppenfoto zum Abschluss des Besuchs

16.08.2017 - Geschäftsführer von PCK und EAS aus Schwedt besuchen die Greiffenberger Mühle.

Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter von Firmen aus Schwedt, die den Wiederaufbau der Windmühle Greiffenberg unterstützen, besuchten auf Einladung des Vereinsvorstands die Mühle, um sich ein Bild vom Baufortschritt zu machen. Die Besucher zeigten sich beeindruckt vom Engagement des Vereins, vom Mühlengehäuse sowie von der schon einsatzfähigen Motoren- und Antriebstechnik.

Hier finden Sie weitere Details und Fotos vom Besuch...

Plakette für 2. Motorenfest

Plakette für 2. Motorenfest

05.08.2017 - 2. Motorenfest

Auch dieses Jahr fand an der Greiffenberger Mühle ein Stationärmotortreffen statt. Neben den beiden rekonstruierten Motoren in der Mühle selbst war auf dem Treffen ein knappes Dutzend Diesel- und Ottomotoren zu bewundern, die meisten davon in Aktion. Zum ersten Mal wurde der Mühlen-Elektromotor der Firma Bergmann Berlin vom Typ MD22/8 in Betrieb gesetzt. Die Besucher konnten miterleben, wie die erst kürzlich fertiggestellte Transmission durch die Kraft des Elektromotors in Drehungen versetzt wurde. Neben den Motoren waren auch einige Oldtimer-Fahrzeuge angereist.

Viele Fotos und einen ausführlichen Bericht finden Sie in der Bildergalerie.

Reisebus aus Eberswalde

Reisebus aus Eberswalde

16.07.2017 - Reisegruppe besucht Mühle

Ein Reiseveranstalter aus Eberswalde hat eine Busreise in die Uckermark organisiert und als eine Station neben Templin und Lychen die Mühle Greiffenberg ausgewählt. Das zeigt uns, dass die Mühle zunehmend als fester Bestandteil der touristischen Attraktionen in der Uckermark wahrgenommen wird.

Unsere Vereinsmitglieder Astrid, Bernd, Hartmut und Sabine haben die Reisegruppe empfangen und durch die Mühle geführt. Herzlichen Dank für den spontanen Einsatz!

Plakat Brandenburger Landpartie 2017

Plakat Brandenburger Landpartie 2017

10. und 11. Juni 2017 - Brandenburger Landpartie

Die Brandenburger Landpartie führte wieder viele interessierte Gäste auf den Greiffenberger Mühlberg. Unter ihnen auch ein Müller, der einst eine Wassermühle in Thüringen betrieben hatte. 
Zu unserer großen Freude kam auch ein Nachkomme des Mühlenbaumeisters Stechow, der 1830 die Greiffenberger Mühle gebaut hatte, um dessen rekonstruiertes Bauwerk kennenzulernen. Hier einige Fotos vom Tag
Junibowle auf dem Mühlentag 2017

Junibowle auf dem Mühlentag 2017

05.06.2017 - Deutscher Mühlentag

Rekordverdächtig ! Der diesjährige Mühlentag war rundum gelungen. Ein gut besuchter Gottesdienst, gern gesehene und angesehene Gäste (Matthias Platzeck, Landrat Dietmar Schulze, Bürgermeister Frederik Bewer, ...), ca. 700 Besucher, viele Mühlenmäuse Tageseinnahmen, eine Spende der Stadt Angermünde über 5.000 Euro, viel Spaß bei der Versteigerung, schöne Musik, ein mehrmals laufender Dieselmotor, leckere Speisen und Getränke und wieder herrliches Wetter sorgten für gute Laune bei Besuchern und Vereinsmitgliedern, die erschöpft, aber zufrieden den Tag bei einem Bier ausklingen ließen. Eine Fotogalerie finden Sie hier: Mühlentag 2017.

Offene Windmühle in Greiffenberg 2017

Offene Windmühle in Greiffenberg 2017

Offene Mühle: Im Jahr 2017 bieten wir wieder die Möglichkeit, der Mühle Greiffenberg unabhängig von den regelmäßigen Anlässen wie dem Deutschen Mühlentag einen Besuch abzustatten. Daher wird jeden Sonntag in der wärmeren Jahreszeit die Windmühle offengehalten.

Sonntags, beginnend am 11.06., kann die Mühle von 11 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden.
Die Saison endet am Samstag, den 07.10.2017.

Museum Schönermark - Außenansicht

Museum Schönermark - Außenansicht

21.05.2017 - neue Homepage fürs Museum

Das Schul- und Heimatmuseum Schönermark, das unter der Regie unseres Vereins geführt wird, hat nun einen eigenen Internetauftritt. Hier (www.museum-schoenermark.de) können Sie sich einen ersten, kleinen Eindruck von den Räumlichkeiten und Ausstellungsstücken verschaffen.

Horst Fichtmüller in Erwartung der Gäste

Horst Fichtmüller in Erwartung der Gäste

12.05.2017 - Mitgliederversammlung der Familienbetriebe Land und Forst Brandenburg in der Greiffenberger Mühle.

Am Nachmittag  war auch noch ein  Vortrag von K. Anders. Insgesamt nahmen fast 50 Personen teil. Die Mühle war in der 2. Etage gut gefüllt. Versorgung übernahm der Verein. Zu Mittag gab es die berühmte und leckere Gulaschsuppe aus der Gaststätte Kirschbaum. Hier finden Sie ein paar Schnappschüsse...

Streichensemble aus Eberswalde

Streichensemble aus Eberswalde

Landrat Dietmar Schulze im Gespräch

Landrat Dietmar Schulze im Gespräch

05.05.2017 - Benefizkonzert

Das Streichensemble des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde spielte eine Auswahl an berühmten Werken der Klassik von Mozart, Schumann, Dvoràk u.a. sowie modernere Stücke u.a. von Strauß, Joplin, Gershwin und Porter.

Die Virtuosen musizierten im Obergeschoss der Mühle, dessen besondere Akustik und intimes Ambiente einen doppelten Hochgenuss versprachen. Es war für die zahlreichen Besucher ein Konzerterlebnis voller Harmonie und Entspannung zugunsten des weiteren Wiederaufbaus der Mühle.
 
Anschließend wurde das von Vereinsmitgliedern zubereitete Büfett gern angenommen und der Abend klang mit Gesprächen und Fachsimpeleien aus.
 
Wir bedanken uns bei den Künstlern und bei allen Spendern für die vielen "Mühlenmäuse" !
 
Hier noch ein paar Stimmungsbilder vom Abend.
Mühlentechnik an der Mönchmühle

Mühlentechnik an der Mönchmühle

29.04.2017 - Mitgliederversammlung der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg

Die Jahresmitgliederversammlung der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg, zu der auch unser Verein gehört, fand in diesem Jahr in der Mönchmühle bei Berlin statt.

Hauptthema war die Wahl des neuen Vorstands, der dank einer Satzungsänderung eine breitere Basis fand und damit das Fortbestehen der Vereinigung gesichert werden konnte.

Hier ein paar Fotos vom anschließenden Besichtigungsgang durch die Mühle: Besuch der Mönchmühle.

Vorstandssitzung März 2017

Vorstandssitzung März 2017

Neue Riemenscheibe für Transmission

Neue Riemenscheibe für Transmission

10.03.2017 - Vorstandssitzung

Zu Besuch war diesmal Johanna Henschel, Geschäftsführerin des Tourismusverein Angermünde, um ihre Pläne für die Entwicklung des Tourismus der Stadt Angermünde unter Einbeziehung der Mühle Greiffenberg vorzustellen.

Nach dem traditionellen Essen, lecker zubereitet von "Servicekraft" Christel Fichtmüller, wie sie sich scherzhaft selbst bezeichnete, ging es dann um die Arbeit des Vereins im Jahr 2017, insbesondere die Bestellung und Installation des Mahlgangs. Ziel ist, im Herbst Schrot herzustellen. Die Arbeiten an der Transmission sind im Gange. Sehen Sie hier dazu ein paar Detailfotos...

Erste Besucher im Jahr 2017 an der Mühle Greiffenberg

Erste Besucher im Jahr 2017 an der Mühle Greiffenberg

04.02.2017 - erste Besucher

Burkhard Steinhorst zog mit seiner Geburtstagsrunde den Mühlberg hinauf,
Horst Fichtmüller persönlich schloss den ersten Besuchern des Jahres die Mühlentür auf.
Neujahrsempfang 2017

Neujahrsempfang 2017

Ansprache Horst Fichtmüller

Ansprache Horst Fichtmüller

Winter an der Mühle Greiffenberg

Winter an der Mühle Greiffenberg

27.01.2017 - Neujahrsempfang in Greiffenberg

Zum 4. Neujahrsempfang luden wir am 27. Januar 2017 wieder in den Kaminsaal in Greiffenberg ein.
Vereinsmitglieder, gute Mühlenfreunde und Ehrengäste - die Runde war alles andere als klein.

Es waren wieder recht gemütliche Stunden und man ließ sich die Köstlichkeiten vom selbstgemachten Buffet wie immer munden.

Ja, inzwischen schon in altbewährter Tradition!

Die Bilder und das Geschehen 2016 vom Mühlenberg waren an der großen Leinwand noch einmal zu sehen. So mancher hat da wohl gedacht, es ist der Wahnsinn - was haben wir doch alles im letzten Jahr geschafft.

Hier geht's zur kleinen Bildergalerie...

Winter 2017

Auch im Winter schön anzusehen: das neue Mühlenhaus mit der Verschindelung, die nun ins Graue gewechselt ist.

Hoffentlich wird es bald wärmer, damit wieder viele Besucher kommen.

Wir sind gespannt, was das neue Jahr bringt...

 
 

An dieser Stelle berichten wir in unregelmäßigen Abständen vom Fortschritt beim Wiederaufbau der historischen Erdholländermühle in Greiffenberg/Angermünde.

Natürlich finden Sie hier auch Erwähnenswertes aus dem Vereinsleben.

Wählen Sie dazu aus dem Menü oben oder aus der Liste unten das entsprechende Jahr.